Montag, 15. Mai 2017

Flora und Fauna im Naturschutzgebiet Murnauer Moos

Da wir nach der Aktion an der Notkarspitze keine Lust auf Schneestapfen hatten, blieben wir dieses Mal im Tal und unternahmen eine naturkundliche Radltour.


Von Murnau ging es durchs Murnauer Moos nach Eschenlohe. Die ursprünglich geplante Weiterfahrt nach Garmisch-Partenkirchen ließen wir spontan sausen und fuhren stattdessen zum grillen nach München :-)

Tief winterliches Kistenkar

Bachlandschaft

Trollblume

Weißrückenspecht - Eine echte Rarität!

Wollgras im Hochmoor

Angeblich der schönste Platz im Landkreis Garmisch-Partenkirchen... Durchaus vorstellbar!

  • Tourdatum: Samstag, 06.05.2017
  • Streckenlänge: etwa 16 km (bis Garmisch-Partenkirchen ca. 33 km)
  • Höhenmeter: nicht der Rede wert...
  • Zeitbedarf: Laut Google Maps knapp 1 Stunde, wir waren mit vielen Stopps natürlich dreimal so lang unterwegs. Auch bis Garmisch (laut Google 2 Stunden) ist die Tour also gut an einem Tag machbar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen