Dienstag, 29. Januar 2013

Eisklettern in Pfronten

Ein sehr lehrreiches Wochenende verbrachte ich am vergangenen Samstag und Sonntag mit der Bergsportagentur Toni Freudig beim Eisklettern. Wir lernten den Umgang mit Steigeisen und Eisgeräten, das Setzen von Eisschrauben, Standplatzbau im Eis und Abseiltechniken, und durften uns am zweiten Tag auch im Vorstieg probieren. Hier einige Impressionen:

Der erste kleine Übungswasserfall

Traumwetter am Aggenstein

Toni steigt den Kamin in der Enge vor - soweit sind wir dann selbst im Nachstieg nicht gekommen...

2. Tag: Ich im Vorstieg (mit gesetzten Eisschrauben)

Nicht mehr weit bis zur nächsten Zwischensicherung!

Das Ganze ohne Zoom

Und nochmal im Nachstieg

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen