Donnerstag, 31. Oktober 2013

Rauhkopf, Aiplspitz und Jägerkamp

Einsamkeit sollte man freilich nicht erwarten, wenn man bei Kaiserwetter Ende Oktober an einem Samstag mit der BOB um 10:10 Uhr von München in die Bayerischen Berge fährt, das war mir schon klar. Grundsätzlich macht mir Geselligkeit ja auch nichts aus, aber die Menschenmassen an der Aiplspitz und besonders die lärmenden jungen Menschen auf dem Jägerkamp waren wirklich zuviel des Guten. Die nächste Bergtour geht daher definitiv wieder auf einen einsameren Gipfel!

Ein paar schöne Bilder gibts trotzdem...

Am Gipfel der Aiplspitz

Blick Richtung Bayrischzell

Abstieg über den Ostgrat

Risserkogel und Blankenstein mit der dahinterliegenden Zugspitze

Hinter den Ruchenköpfen lugen die Hohen Tauern hervor

Schliersee und Alpenvorland

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen